Gemeinde gestalten in Zeiten von Corona

Liebe Gemeinde,

In diesen sehr besonderen Zeiten kann unser Gemeindeleben leider nicht immer in den gewohnten Formen stattfinden. Daher wollen wir neue Formen ausprobieren. Diesem Anliegen soll diese Homepage in besonderer Weise dienen. Hier versuchen wir für aktuelle Informationen genauso zu sorgen, wie für geistliche Impulse. Zudem bieten Fernsehen und Rundfunk allerlei Andachten und Gottesdienste an, die jetzt besonders wertvoll sind! Auf dieser Seite wollen wir ihnen Andachten, Impulse, Video-Gottesdienste und Links zur Verfügung stellen. 

 

Der Apostel Paulus spricht:

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,

sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

2. Timotheus 1,7

 

Gott behüte sie!

Corona fordert unsere Geduld

Wohl noch für einige Zeit erwarten wir hoffend und betend die Heilung der Welt, auch von der Corona-Pandemie. Der allergrößte Teil unseres Gemeindelebens muss sich auf kleinste private Kontakte zurückziehen.

Umso mehr freuen wir uns am regelmäßig stattfindenden Gottesdienst. Herzliche Einladung!

 

 

 

Die aktuelle Predigt finden Sie unter der Rubrik "Predigt".

Zur Predigt kommen Sie hier.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.05.21 | Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl

    Selbstbewusst und begabt: Sophie Scholl aus Forchtenberg war eines der bekanntesten Mitglieder des Widerstands gegen den Nationalsozialismus. Ihr Mut und Ihr Widerstandswille speisten sich auch aus ihrem christlichen Glauben. Am 9. Mai wäre sie 100 Jahre alt geworden.

    mehr

  • 07.05.21 | Mit Herz und Haltung im Hohen Haus

    Kirchenrat Volker Steinbrecher ist als Beauftrager der Evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden mit seinem katholischen Kollegen für die Politiker des Landtags da - in seelsorgerlichen und inhaltlichen Fragen. Im Interview erzählt er aus seiner Arbeit.

    mehr

  • 06.05.21 | Trauerfeiern: bis zu 100 Gäste erlaubt

    An landeskirchlichen Trauerfeiern dürfen auch künftig mehr als 30 Menschen teilnehmen. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat einem entsprechenden Eilantrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg stattgegeben. Zugelassen sind demnach weiterhin bis zu 100 Gäste.

    mehr