Gottesdienste in unserer Gemeinde

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28). In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.

Gottesdienstzeiten

In unserer Kirchengemeinde wechseln die Gottesdienstzeiten vierteljährlich.

Mit Ausnahme besonderer Festtage und Abendgottesdienste beginnt der Gottesdienst zwischen 1. Advent und dem Faschingssonntag um 9.15 Uhr, um 10.45 Uhr vom Sonntag Invokavit (Ende der Faschingsferien) bis zum Sonntag Exaudi (Vor Pfingsten), dann wieder von Pfingstsonntag Ende der Sommerferien um 9.15 Uhr, dann wieder bis einschließlich Ewigkeits- oder Totensonntag um 10.45 Uhr.

Die aktuelle Übersicht finden Sie unter Termine.

 

 

Gottesdienst in vielfältiger Gestalt

Gottesdienst in Fornsbach wird in unterschiedlichen Formen gefeiert.

Vom Abendgottesdienst (monatlich, Beginn 19 Uhr) über Frühstücksgottesdienste (zu Jahresbeginn und zum Ostermontag), Gottesdienste im Grünen, von Gottesdiensten für besondere Zielgruppen (Gottesdienst für kleine Leute, Jugendgottesdienst) bis zu Gottesdiensten zu Vereinsanlässen reicht unsere Vielfalt des Feierns.

Gottesdienstzeit und Form des kommenden Sonntags finden Sie in der Terminübersicht.